Lebenswünsche

22. Juli 2022von Rainer Claus1

Der Tag beginnt im Morgenzelt. Die KIC Band spielt und wir singen gemeinsam. Jeden Morgen gibt einen Teil einer Geschichte. Die Geschichte von David, Anna, Barbara, Clara und ihren Lebenswünschen. David möchte Zauberkünstler werden. Sein Vater, ein berühmter Konfitüre Produzent findet das nicht so gut. Clara dagegen will unbedingt auf dem Bau arbeiten und Maurerin werden. Ihre Mutter die Zahnärztin findet das gut und unterstützt ihre Tochter in ihrer Handwerkerleidenschaft. Im Morgenzelt geht es um Lebenswünsche. Was willst du mal machen? So fragen wir und bekommen ganz unterschiedliche Antworten. Schriftstellerin, Pilotin, Tierärztin, Busfahrerin und Elektroniker sind dabei. Der 139 Psalm begleitet uns: Danke, dass ich wunderbar gemacht bin.

Jedes Kind hat Gaben, Träume, Fähigkeiten. Zeig dein Licht, zeig was du liebst.

Morgenzelt singt kräftig mit
unsere KIC Band
David und seine Eltern über Lebenswünsche
Claras Mutter
Musik, Theater, Bibelwort und Stille = Morgenzelt

Ein Kommentar

  • Krissi

    22. Juli 2022 at 11:53

    Welch aufregender und wertvoller Start in den Tag und ins Abenteuer „Wildflecken“.
    Momente, an die sich unsere Kinder sicher gern zurück erinnern werden…
    Danke an alle, die dies ermöglichen!

    Grüße an alle / Kuss für Ida Bo
    Krissi Bach

    Reply

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird NICHT veröffentlicht. *Pflichtfelder